Willkommen

81 010

BR 85

ELNA 1'C Typ 5

99 222

99 5902

V36 067

sächs. IIIK

sächs. VK 99 614

Kleinserie W50

OMC Gera e.V.

Kontakt und Links

Besucherbuch

Disclaimer

Am Küchentisch einer Plattenbau-Wohnung in Gera-Lusan entstanden die ersten W50-Aufbauten aus Messingblech. In einer Fotoschale gefüllt mit Eisen-III-Chlorid wurden die Bleche geätzt.
Die Aufbauten sind gelötet und grundiert, anschließend lackiert. Fensterrahmen und Türscharniere wurden farblich abgesetzt. 
Für die hier vorgestellten Modelle (Maßstab 1:87) wurde bereits der überarbeitete W50L von SES Berlin als Grundmodell verwendet.
 
                  
 
IFA W50L Feuerwehr-Gerätewagen. Vorbilder waren u.a. bei der Ostberliner FW als Gerätewagen (Gw) bzw. bei der Berufsfeuerwehr Dresden als Gerätewagen-Straßenbahn (Gw-Strab) eingesetzt. 
             
       
 
Vorbild für diese Aufbau-Variante war zum Beispiel der Werkstattwagen der FF Torgau bzw. der Rettungsgerätewagen (RTGW) der Betriebsfeuerwehr der BUNA-Werke.
   
 
 
    
Vorbild für die Modelle sind die IFA W50L Feuerwehr-Werkstattwagen, wie sie bei größeren Wehren in der DDR ab 1975 zu finden waren.
Eine gute Auswahl an Fotos findet der Interessierte in den Büchern von Frank-Hartmut Jäger "Ostdeutsche Feuerwehrfahrzeuge 1945-1990; Standardfahrzeuge und Unikate" und "Die Feuerwehren Ostdeutschlands 1945-1990; Sonderfahrzeuge und Raritäten" sowie in dem Buch "Feuerwehren in Ostdeutschland, Fahrzeuge von 1945-1990" von Udo Paulitz. 
Aus urheberrechtlichen Gründen verzichte ich hier auf eine Veröffentlichung der dazugehörigen Fotos aus o.g. Büchern.
 

     
 
 
       
 
 
 
               
 
Modelle des W50L mit Werkstatt-/Gerätekoffer nach zivilen Vorbildern
    
 
 
       
 

Die zivile Variante des Werkstattaufbaus wurde in allen Bereichen eingesetzt, in denen eine mobile Werkstatt benötigt wurde. Sie waren u.a. ausgerüstet mit Benzin-Elekto-Aggregat, Schweiß- und Schneidgerät, Hebegeräte und Winden, Kettensägen, Trennschleifer und anderen Werkzeugen.
 
                          
 
Werkstatt-/Gerätewagen der LPG in Rückersdorf/Thüringen
 
         
 
Werkstatt-/Gerätewagen bei der Wismut SDAG in Ronneburg

   
     
 
Modell W50L mit Aufbau zur Personenbeförderung
 

 
Leider habe ich von diesem Modell keine Vorbildfotos. Das Modell ist auf Grundlage einer Maßskizze gefertigt.
Die Vorbilder sind nach 1989 sehr schnell aus dem Straßenbild verschwunden. Zu DDR-Zeiten waren diese Fahrzeuge relativ oft in der Land- und Forstwirtschaft zum Personentransport eingesetzt.
 
Wer kann ev. mit Fotomaterial helfen?
[Willkommen] [81 010 ] [BR 85 ] [ELNA 1'C Typ 5 ] [99 222 ] [99 5902] [V36 067] [sächs. IIIK ] [sächs. VK 99 614 ] [Kleinserie W50] [OMC Gera e.V.] [Kontakt und Links] [Besucherbuch] [Disclaimer]